Sie sind hier: Feuerwehr > Aktuelles
11.2.2016 : 11:28

Probeplan 1. Halbjahr 2015

Die Proben beginnen jeweils um 20:00 Uhr. Ein regelmäßiger Probenbesuch wird erwartet! Entschuldigungen nur vor der Probe beim Kommandanten (0664/4039667)oder Vizekommandanen (0660/5996183)!!!

Der Probeplan für's 1. Halbjahr 2016 zum ausdrucken 

Gabenpreisjassen der Feuerwehr Bezau

Die Freiwillige Feuerwehr Bezau darf auch heuer wieder zum traditionellen Gabenpreisjassen einladen, bei dem wir wieder die ganze Bevölkerung recht herzlich animieren möchten. Schon heute kann in allen Bezauer Gasthäusern und zu Hause gespielt werden. 

Eine zusätzliche Jassmöglichkeit ist am Samstag, den 06. Februar 2016. Hier laden die Freiwillige Feuerwehr und die Seilbahn Bezau alle zum Jassabend auf Baumgarten im Panoramarestaurant ein. Kostenlose Bergfahrt ist um 19:30 Uhr. Zurück Tal geht's dann ca. um 23:00 Uhr.

Die letzte Möglichkeit zu spielen ist am Samstag, den 20. Februar 2016 ab 17:00 Uhr im Bezeggsaal. Anschließend ab ca. 21:30 Uhr Ziehung der Stichzahl und Preisverteilung!

Der Hauptpreis ist wieder ein Sparbuch im Wert von € 1.000,-, gesponsert von der Raiffeisenbank Bezau-Mellau-Bizau.

Außerdem gibt es wieder viele tolle Sachpreise zu gewinnen.

undefinedHier kann der Jasszettel herunter geladen werden

 

Unsere diesjährigen Hauptsponsoren:
(Fehlende Logos von Sponsoren bitte an: robert.froewis(at)hotmail.com

 

        

Raiffeisenbank Bezau-Mellau-Bizau
reg. Genossenschaft m.b.H.

Telefon: 05514/2345
Homepage:
www.raiba-bmb.at
E-Mail: bmb(at)raiba.at

 

 

ADEG
Berlinger KG

Telefon: 05514/4141
Homepage:
www.adegberlinger.at
E-Mail: bezau(at)adegberlinger.at

 
 

 

Soxbox Bezau

Telefon: 0664/58734108
Homepage:
www.lenzproducts.com
E-Mail: office@lenzproducts.com

 
 

 

Kaufmann Mode

Telefon: 05514/2276
Homepage:
www.kaufmann-mode.at
E-Mail: kaumann.mode(at)aon.at

 

                 

Alpenkäse Bregenzerwald
Sennerei eGen

Telefon: 05514/30020
Homepage:
www.alpenkaese.at
E-Mail: office(at)alpenkaese.at

 


GAMS, Genießer- & Kuschelhotel

Telefon: 05514/2220
Homepage:
www.hotel-gams.at
E-Mail: info@hotel-gams.at

 

 

133. Generalversammlung der Feuerwehr Bezau

Am 5. Jänner 2016 fand die Generalversammlung der OF Bezau statt. Die Feuerwehr Bezau hat einen aktuellen Mannschaftsstand von 77 Mann. Mit großer Freude wurde der neue Kamerad Metzler Jürgen in die Feuerwehr aufgenommen. Des Weiteren wurden Neuwahlen durchgeführt. Als Kommandant wurde Metzler Martin gewählt und als Kommandant Stellvertreter Fröwis Richard. Graf Hubert und Moll Hanspeter sind die beiden Zugskommandanten. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei Ihren neuen Aufgaben.

Bürgermeister Gerhard Steurer übermittelte den Dank der Gemeinde für die hohe Probentätigkeit und die Effizienz bei Einsätzen aller Art. Im Jahr 2015 wurden 24 Proben abgehalten bei denen der Umgang mit dem Gerät und die Zusammenarbeit in der Gruppe im Vordergrund standen. Bei insgesamt 14 Einsätzen rückte die Feuerwehr im Jahr 2015 aus.


Die gute Zusammenarbeit der unterschiedlichen Sicherheits- und Rettungsorganisationen (Polizei, Rettung, First
Responder, Bergrettung, Wasserrettung) wurde von den anwesenden Vertretern der jeweiligen Organisation gelobt und hervorgehoben. 

Die Ortsfeuerwehr Bezau bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung.

Der Vorstand der OF Bezau

Kameradschaftsabend 2015

Kameradschaftsabend der OF Bezau

 

Die Feuerwehr Bezau ehrte im Rahmen ihres diesjährigen Kameradschaftsabends gleich sechs Kameraden für ihren langjährigen und treuen Einsatz im Dienste der Feuerwehr.  Kommandant Hubert Graf begrüßte an diesem Abend die Mitglieder der Feuerwehr Bezau und deren Begleitungen sowie die Jubilare, den Bezirksfeuerwehrinspektor Herbert Österle und Abschnitts-Feuerwehrkommandant Peter Gridling im Hotel Sonne in Bezau. Ein Dank wurde auch den Lebenspartnerinnen ausgesprochen, die ihre Partner immer unterstützen und oft im Hintergrund mitwirken. Bei einer Ansprache dankte er den anwesenden Feuerwehrkameraden für ihren Einsatz in der Freiwilligen Feuerwehr. Besonders lobte Hubert Graf die gute Teamarbeit und den Zusammenhalt in der Einheit, vor allem während der Realisierung des Neubaus des Sicherheitszentrums.  Nach dem Abendessen, das von dem Luschnouar Kabarettisten Otto Hofer und den Musikanten Flex & Hubert umrahmt wurde, nahm Kommandant Hubert Graf die Ehrungen vor. Für 25 Dienstjahre wurden Hubert Eberle sowie der Kommandant Huber Graf selbst geehrt. Für 40 Jahre wurden Peter Graf und Kaspar Moll geehrt. Jodok Brenner erhielt die Ehrung für 50 Dienstjahre. Als ältestes Mitglied der Feuerwehr wurde Alois Eberle mit 70 Dienstjahren geehrt.

 

Der Kameradschaftsabend der Feuerwehr Bezau findet alle zwei Jahre statt und ist immer ein willkommener Anlass für die Kameraden, sich auszutauschen und einen geselligen Abend zu verbringen. 

Landesleistungsbewerb Andelsbuch

Am Samstag den 4.Juli fanden wieder die Landesleistungsbewerbe im Bereich Bronze und Silber in Andelsbuch statt. Die Feuerwehr Bezau stellte beim Bewerb zwei Gruppen. Die Gruppe von Peter Graf und Jan Schaiden kämpften im Bereich Bronze mit und platzierten sich im Mittelfeld(48sec. Fehlerfrei). Die Gruppe von Mathias Saringer und Richard Fröwis kämpften im Bereich Silber mit und konnten sich mit einem Top-Ten platz zu frieden geben(45sec. Fehlerfrei).

Wir wünschen den beiden Gruppen weiter hin viel Erfolg!!!!!

Jung-Feuerwehrmann aus Bezau verhindert Vollbrand in Schlins

Michael Natter vom Christahof verhinderte durch sein beherztes Eingreifen einen Küchenvollbrand!

Michael Natter, ein 20-jähriger Feuerwehrmann aus der Marktgemeinde Bezau, hat am Montagvormittag gemeinsam mit einem Bundesheer-Kameraden einen Küchenvollbrand in Schlins verhindern können.

Gegen 10.30 Uhr fuhr der 20-jährige Bezauer Präsenzdiener mit einem weiteren, älteren Bundesheerangestellten zufällig an dem Einfamilienhaus in Schlins vorbei. Dabei bemerkten die Männer die starke Rauchentwicklung. Die Männer reagierten sofort: Sie rannten in die Wohnung, nahmen mit einer Decke den Topf mit brennendem Fett vom Herd und trugen ihn ins Freie.

Daraufhin holten sie von einem Nachbarn einen Pulverlöscher und machten sich daran, den Brand zu löschen. Wegen des starken Rauches mussten die Männer die Küche aber gleich wieder verlassen. Die Feuerwehr Schlins erledigte dann den Rest. Ein Küchenvollbrand konnte durch den beherzten Einsatz der Männer verhindert werden.

Landesleistungsbewerb Tirol

Auch heuer nahm wieder eine Gruppe am Landesleistungsbewerb in Tirol teil. Der Bewerb wurde in Ainet (Osttirol) ausgetragen. Unsere Wettkampfgruppe, unter der Leitung von Mathias Saringer und Richard Fröwis konnte im Bereich Silber und Bronze antreten. Die Gruppe konnte sich im Mittelfeld platzieren. Nach dem Bewerb wurde noch bei Sonnenschein ein wenig gegrillt. Anschließend nach der verregneten Siegerehrung klingte es im Festzelt noch gemütlich aus. Wir wünschen der Gruppe noch viele gute Proben und viel Glück beim Landesleistungsbewerb in Andelsbuch.

Kuppelcup 2015 in Au

Eine tolle Leistung erbrachte unsere Wettkampfgruppe wieder beim Kuppelcup in Au. Die Feuerwehr Bezau hatte zwei Mannschaften am Start.

Bezau 2 erreicht mit einer Zeit von 22:45 sec den 20. Rang, mit dabei waren Graf Peter(GK), Metzler Martin(MA), Fröwis Richard(3), Manser Robert(4), Moll Manuel(5) und Fröwis Andreas(6).

Bezau 1 erreichte mit 18:91 sec das 16.-Finale, und mussten sich dann nur im Viertel-Finale Thüringerberg2 Knapp geschlagen geben. Schlussendlich erreichten Sie den 8. Rang. Mit dabei waren Graf Peter(GK), Saringer Mathias(MA), Kaufmann Daniel(3), Bischof Clemens(4), Natter Michael(5) und Kaufmann Anton(6).

Gratulation der Gruppen und viel Erfolg bei den weiteren Wettkämpfen!

Die este Feuerwehr

Die Geschichte der Feuerwehr Bezau ist lang. Dank der unermüdlichen Arbeit unseres Chronisten Erwin Feldkircher können wir hier auf die Anfänge der Brandbekämpfung in Bezau zurückblicken.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterLesen Sie mehr

 



Upcoming Events
 
84666 Besuche84666 Besuche84666 Besuche84666 Besuche84666 Besuche