Sie sind hier: Feuerwehr > Aktuelles
17.4.2014 : 11:35

NEU: Probeplan 1. Halbjahr 2014

Die Proben beginnen jeweils um 20:00 Uhr. Ein regelmäßiger Probenbesuch wird erwartet! Entschuldigungen nur vor der Probe beim Kommandanten!!!

Der Probeplan für's 1. Halbjahr 2014 zum ausdrucken 

Waldbrand am 18.03.2014 auf der Alpe Stein

undefinedHier geht's zum Bericht und zu den Bildern vom Waldbrand

Konrad´s 80iger

 

Die Feuerwehr Bezau gratuliert herzlich unserem Kameraden

Konrad Eberle zum 80. Geburtstag.

Gabenpreisjassen der Feuerwehr Bezau

Das traditionelle Preisjassen der Feuerwehr Bezau wurde mit einem spannenden Jassabend am 15.03.2014 mit anschließender Preisverteilung abgeschlossen. Der Bezeggsaal war mit gut gelaunten Jassern voll besetzt. An diesem Abend konnte noch bis zur Ziehung der Stichzahl gespielt werden. Der Hauptpreis war ein Sparbuch im Wert von 1000 Euro. Weitere schöne und nützliche Preise, insgesamt ca. 460, wurden ausgespielt.

Auf diesem Weg bedankt sich die Ortsfeuerwehr Bezau bei der Bevölkerung für die Unterstützung und die freundliche Aufnahme unserer Sammler. Mit Hilfe der Dorfgemeinschaft und der Sponsoren ist ein schöner Jasser gelungen. Die Feuerwehr freut sich auf den nächsten Jasser und wünscht weiterhin gute Karten.

Willi´s 80iger

 

Die Feuerwehr Bezau gratuliert herzlich unserem Kameraden

Willi Kaufmann zum 80. Geburtstag.

Vereinsrennen

Am vergangenen Sonntag veranstaltete der Skiclub Bezau das Vereinsrennen auf der Niedere. Es ist alles super gelaufen, über 100 Rennläufer waren voll motiviert am Start – auch 20 ganz kleine Skihasen waren mit dabei.

Die Vereinsmeistertitel wurden dann in einem tollen Parallel-Riesentorlauf ermittelt. Eine ganz spannende Sache bis zum Schluß – die Titel gingen an Katharina Ratz und Gerhard Greber, die den Wanderpokal mit nach Hause nehmen durften. 

Sicherheitszentrum Bezau

Das Sicherheitszentrum Bezau (Gemeinschaftsbau für Feuerwehr, Bergrettung und Polizei mit öffentlicher Tiefgarage) wird derzeit westlich des Gemeindehauses errichtet. Verschiedene Baulose wurden bereits ausgeschrieben. Hierzu ist erfreulich zu erwähnen, dass bereits einige regionale Firmen Aufträge erhalten haben. Derzeit befinden wir uns schon in der "Innenausbau-Phase" und die Täferarbeiten sind schon fast abgeschlossen. Der geplanten Baufertigstellung im Juni 2014 dürfte somit nichts im Wege stehen.

undefinedBilder vom Bau des Sicherheitszentrums

Beteiligung der Feuerwehr und Bergrettung
Eine hohe Beteiligung an Eigenleistung der zwei Organisationen Feuerwehr und Bergrettung wurde der Gemeinde zugesagt. Geplant ist, dass in dieser Form über 2.000 Arbeitsstunden eingebracht werden. Als erste Arbeit wurden bereits über 500 m³ Holz für den Bau des Sicherheitszentrums geschlagen.

131. Generalversammlung der Feuerwehr Bezau

Am 5. Jänner fand die 131. Generalversammlung der OF Bezau statt. Die Feuerwehr Bezau hat einen aktuellen Mannschaftsstand von 78 Mann. Mit großer Freude wurden die neuen Kameraden Eberle Andreas, Greußing Jodok, Stadelmann Marcel und Sutterlüty Fabian in die Feuerwehr aufgenommen.

Bürgermeister Georg Fröwis übermittelte den Dank der Gemeinde für die hohe Probentätigkeit und die Effizienz bei den geleisteten Einsätzen aller Art. Im Jahr 2013 wurden 28 Proben abgehalten, bei denen der Umgang mit dem Gerät und die Zusammenarbeit in der Gruppe im Vordergrund standen. Bei insgesamt 16 Einsätzen rückte die Feuerwehr im Jahr 2013 aus. Die gute Zusammenarbeit der unterschiedlichen Sicherheits- und Rettungsorganisationen (Polizei, Rettung, First Responder und Bergrettung) wurde von den anwesenden Vertretern der jeweiligen Organisationen gelobt und hervorgehoben.

Die Ortsfeuerwehr Bezau bedankt sich bei der Bevölkerung für die Unterstützung.

Log Rolling Meisterschaft 2013

Am 4. August nahm die FF Bezau  in der Mannschaftswertung bei den Log Rolling Meisterschaften im Bezauer Schwimmbad teil und erreichte den tollen 3. Rang Gratulation den Teilnehmern der Wehr Bezau sowie dem Veranstalter bzw. der österreichischen Wasserrettung Abteilung Bregenzerwald.

Nassleistungsbewerb Bildstein

Am 20. Juli 2013 fand der alljährliche Kampf ums Goldene Strahlrohr der Bezirksnassleistungsbewerbe in Bildstein statt. Vier unserer Gruppen zeigten ihr Können und holten folgende Platzierungen. Bezau 3 (GK Graf Peter) erreichte den 8. Platz, knapp vor Bezau 2 (GK Metzler Leo), die auf Platz 12 landeten. Auch hervorragend platzierte sich die dritte Gruppe Bezau 1 (GK Albrecht Christoph) die den 17. Rang erreichte und die Gruppe Bezau 4 (GK Moll Hanspeter)die auf dem 22.Rang landeten. Den Tagessieg holte sich Großdorf 3 vor Großdorf 2.

Landesfeuerwehrbewerb Doren

Am 6.Juli fand in Doren das Landesfeuerwehrfest statt. Die Feuerwehr Bezau trat im Landeseinheitlichen Bewerb mit 2 Mannschaften in Silber an. Die Gruppe von Saringer Mathias holte den 11. Platz und die Gruppe von Metzler Leo den 14. Platz. So konnten wieder einige unserer Kameraden das Silberne Abzeichen mit nach Hause nehmen. Im Bundeseinheitlichen Bewerb trat die Gruppe von Saringer Mathias in Bronze und die Gruppe von Metzler Leo in Silber an. Die Gruppe von Saringer Mathias holte den 9. Rang und die Gruppe von Metzler Leo den 10. Rang. Wir gratulieren den Gruppen und wünschen ihnen weiter hin viel Erfolg.

 

 

Technischer Einsatz

Am Samstag, den 8. Juni um 18:55 Uhr wurde die Feuerwehr Bezau zu einem technischen Einsatz an die Bezegg (Hnr. 57) gerufen. Bei Heuarbeiten kam ein Schlepper im steilen Gelände ins rollen und kam im angrenzenden Graben zum Stillstand. Am Fahrzeug entstand Totalschanden, Personen wurden keine Verletzt. 15 Einsatzkräfte halfen das Fahrzeug zu bergen und das Heu unterzubringen.

Vollprobe

Am Freitag, den 7. Juni fand in Bezau bei Brenner Gotfried eine Feuerwehrübung statt, bei der die Wehr Bezau mit TLF, LFB und MTF sowie 18 Mann mitwirkten. Die nächste Probe findet am Montag, den 14. Juni statt.

Fahrzeugweihe der OF Bezau

Am Sonntag, den 26.05.2013 fand die Fahrzeugweihe des neuen Autos statt. Pfarrer Mag. Armin Fleisch hatte die ehrenvolle Aufgabe, das neue Mannschafts-Transportfahrzeug zu segnen. Eröffnet wurde die Feierlichkeit vom Obmann der Feuerwehr Bezau Hubert Graf sowie Bürgermeister Georg Fröwis.  LFI Landesstellvertreter Andreas Hosp überbrachte Dankesworte an alle freiwilligen Feuerwehrleute für deren Einsatz und die ständige Bereitschaft zum Wohle der Gemeinde sowie der ganzen Talschaft. Zahlreiche Feuerwehren aus der Region stellten sich als Gratulanten ein.

21.05.2013 Einsatz Schlosserei Figer Peter

Am 21.05.2013 wurde die Feuerwehr Bezau um 00:38 über die Brandmeldeanlage zur Schlosserei Figer Peter alarmiert. Durch eine schnelle Lokalisierung der Brandquelle konnte das entzündete Material binnen weniger Minuten aus dem Gebäude entfernt werden. Es entstand somit kein Sachschaden.

Sonderübung im Hotel Gams

Am 20. Mai ergab sich die tolle Möglichkeit einer Sonderübung im Hotel Gams. Bei dieser Übung konnten sich über 40 Kameraden der Wehr Bezau einen Überblick über das anspruchsvolle Objekt verschaffen. Im Wesentlichen wurde die Handhabung der Brandmeldeanlagen sowie der Brandschutzpläne neben der Personen Suche und Personen Bergung geübt.

Fahrt mit Feuerwehrboot Föhn in Hard

Am 18 Mai konnte die Wettkampfgruppe von Hanspeter Moll die tolle Bootsfahrt auf dem Feuerwehrboot "Föhn"  der Feuerwehr Hard mit machen. Die Fahrt wurde von der Feuerwehr Hard für den Sieg beim Nasswettbewerb 2012 gesponsert.

Zusatzprobe Schnepfau

Am Dienstag, den 14. Mai fand in Schnepfau eine Feuerwehrübung des Kreis Bezegg statt, bei der die Wehr Bezau mit TLF und MTF mit Atemschutz-Anhänger sowie 12 Mann mitwirkten. Die nächste Probe findet am Montag, den 20. Mai statt.

Kuppelcup 2013 in Au

Eine tolle Leistung erbrachte unsere Wettkampfgruppe wieder beim Kuppelcup in Au. Die Bezauer Gruppe erreichte den hervorragenden 11. Rang!

Die Gruppe mit Saringer Mathias, Troy Thomas, Kaufmann Daniel, Bischof Clemens, Natter Michael und Dünser Sandro holten  ihre erste Topplatzierung. 

Gratulation der Gruppe und viel Erfolg bei den weiteren Wettkämpfen!

Spatenstich für's Sicherheitscenter

Am Montag, den 27.08.2012 fand der Spatenstich für unser neues Sicherheitszentrum, bei dem Feuerwehr, Bergrettung und Polizei untergebracht werden, statt. Bürgermeister Georg Fröwis begrüßte alle anwesenden und sprach von einem Meilenstein für die Blaulichtorganisationen in Bezau. Das Gebäude wird Westlich vom Gemeindeamt erbaut und soll ca. 4,6 Mio. Euro kosten. Im Untergeschoss wird eine Tiefgarage mit ca. 70 Stellplätzen gebaut, wie Architekt Hermann Kaufmann, der zusammen mit Paul Steurer und Ralph Broger geplant hat, erklärt. Als Fachplaner sind die Firmen Willi Meusburger, Günter Meusburger, Koller und Partner, Merz-Kley-Partner, 3P-Geotechnik, Breuss&Mähr und Plankel involviert.

Für den Bau wird fast ausschließlich heimisches Holz verwendet und entspricht den höchsten Energiestandarts! Fertigstellung sollte im Frühjahr 2014 sein.

Wir freuen uns auf diese bevorstehende Herausforderung bei der alle Kameraden einige Stunden durch Eigenleistung im Einsatz sein werden.

undefined  Zu den Bildern

undefinedLink zu bezau.vol.at

 

Die este Feuerwehr

Die Geschichte der Feuerwehr Bezau ist lang. Dank der unermüdlichen Arbeit unseres Chronisten Erwin Feldkircher können wir hier auf die Anfänge der Brandbekämpfung in Bezau zurückblicken.

Öffnet einen internen Link im aktuellen FensterLesen Sie mehr

 



Upcoming Events
 
59932 Besuche59932 Besuche59932 Besuche59932 Besuche59932 Besuche